Deine Kita in Hamburg – Altona

AUSPROBIEREN – ENTDECKEN – MITGESTALTEN

Willkommen in der Kita Marzipanfabrik! Mitten im Herzen von Hamburg Altona haben wir 2012 ein altes Fabrikgebäude im Friesenweg 40 kernsaniert und in eine kindgerechte Erlebniswelt umgebaut. Mit viel Liebe zum Detail sind spannende Krippenräume mit maßgefertigten Hochebenen, vielseitige Funktionsräume für den Elementarbereich und ein wunderschönes Gartengelände entstanden.

Bis zu 86 Kinder im Alter von 0 bis 7 Jahren verbringen hier montags bis freitags in der Zeit von 07:00 bis 19:00 Uhr erlebnisreiche Stunden.

Während unsere Kleinsten im Krippenbereich ihren Tag im geschützten Rahmen in ihren festen Gruppen verbringen, arbeiten wir im Elementarbereich nach dem Grundsatz des „Raumoffenen Konzeptes“. In den Funktionsräumen haben die Kinder vielfältige Möglichkeiten, sich auszuprobieren und selbstbestimmt den Tag zu gestalten – sei es im Bewegungsraum, Atelier, Bauraum, Garten, in der Werkstatt oder im Rollenspielraum.

Jeden Mittwoch unternehmen wir Ausflüge zu umliegenden Spielplätzen, der Bücherhalle oder anderen Orten rund um Elbe und Alster, wo wir jede Menge erleben.

„Du darfst selbst entscheiden!“ In unserer Kita werden die Kinder von Anfang an in Entscheidungen einbezogen. Die Mitbestimmung (Partizipation) findet in vielen Bereichen des Alltags statt und gibt den Kindern die Möglichkeit, ihre eigene Meinung zu bilden und sich frei zu entfalten. Durch die vielfältigen Angebote werden die Kinder ganzheitlich gefördert und lernen ihre Stärken und Interessen besser kennen. Weitere Informationen zu unserer Kita findet Ihr hier . Ihr wollt mehr zu unserem Krippenkonzept erfahren? Dann klickt hier. Näheres zu unserem Elementar-Konzept für Kinder ab 3 Jahren findet Ihr hier.

Fragen zum Kitaplatz? Kommen Sie zum Infoabend!

Infoabend in der Marzipanfabrik

Wir freuen uns, wenn Ihr Lust habt, mehr über uns und unser pädagogisches Konzept zu erfahren. Lernt uns gern persönlich kennen. Solltet Ihr bereits jetzt einen individuellen Termin vereinbaren wollen, schreibt uns gerne eine E-mail an: info@kita-marzipanfabrik.de.

Nächster Infoabend
am 27.06.2024 um 17.00 Uhr

Aus organisatorischen Gründen bitte wir um Anmeldung mittels folgendem Link:

ZUR ANMELDUNG

Die Kitaleitung

Kinder sind besonders deswegen liebenswert, weil sie immer in der Gegenwart leben. 
Leo (Lew) Nikolajewitsch Graf Tolstoi, (1828 – 1910), russischer Romanautor

Mein Name ist Miriam Martin. Ich bin studierte Bauingenieurin und habe mit meinem Mann, Ole Martin (Sozialpädagoge und Rettungsassistent), 2009 den Waldkindergarten Wurzelwichte in Volksdorf gegründet. Mittlerweile betreiben wir drei Kitas und ich leite unsere ‚Kita Marzipanfabrik‘. Der Kontakt zu den vielen Menschen einer Kita, die hochmotivierten Kolleginnen, die jeden Tag eine tolle Arbeit leisten, die vertrauensvollen Beziehungen zu Eltern, die Kinder, die einen intensiv fordern und ebenso intensiv bereichern – das alles macht für mich meinen Beruf aus!

Hier wird Altona groß

In unserer Kita Marzipanfabrik wollen wir die Kinder ganzheitlich fördern. Das heißt für uns, lernen mit Kopf, Herz und Hand. Alle individuellen Interessen, Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder sollen Raum bekommen. Hierfür haben wir ein innovatives Konzept entwickelt. Die Umsetzung in der Praxis unterliegt hierbei einem regelmäßigen Qualitätsmanagement.

Was das genau für unseren Alltag in der Kita bedeutet, erfahrt Ihr in der folgenden Galerie. Mit Klick auf das jeweilige Bild erhaltet Ihr kleine Ausschnitte zu unserem Betreuungskonzept. Ihr wollt mehr über die Bildungsarbeit und den Alltag in unserer Krippe erfahren?  Dann klicken  hier. Das pädagogische Elementar-Konzept für unsere Großen findet Ihr hier.

Kinderbetreuung im Herzen Hamburgs

IN DER KITA MARZIPANFABRIK IST IMMER WAS LOS

Jeden Tag gibt es für die Kinder Neues zu entdecken – sei es im Garten, in den Funktionsräumen oder bei unseren regelmäßigen Angeboten und Projekten. Auch bei unseren wöchentlichen Ausflügen erleben wir viele kleine und große Abenteuer.

Da möchten manche Eltern gern Mäuschen sein. Ein klein wenig könnt Ihr das jetzt, denn einige ausgewählte Highlights stellen wir auf Facebook und auf dieser Seite für Euch zusammen:

Alle Neuigkeiten

Fragen und Infos zu Kita und Kitaplatz

Eine passende Kita für das eigene Kind zu finden, ist gar nicht so einfach. Schließlich geht es darum, den größten Schatz den man hat, anderen Menschen anzuvertrauen. Ein großer Schritt für Eltern und Kind. Deshalb ergeben sich bei der Kitawahl jede Menge Fragen, die Eltern im Vorfeld beschäftigen.

Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir für Euch zusammengestellt. Solltet Ihr darüber hinaus Fragen haben oder weitere Infos benötigen, könnt Ihr gern direkten Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir haben in der Regel von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Bei wichtigen internen Terminen oder in Ferienzeiten kann es Abweichungen geben, welche Ihr auf unserer Jahresplanung finden.

Für die Betreuung Eures Kindes in unserer Kita Marzipanfabrik benötigt Ihr einen Gutschein. Diesen könnt Ihr bei dem für Sie zuständigen Bezirksamt beantragen und in der Kita einlösen. Die Kita rechnet die Kosten dann direkt mit der Stadt ab. Eine Kita-Betreuung von bis zu 5 Stunden täglich ist in Hamburg grundsätzlich beitragsfrei. Eltern zahlen lediglich für Betreuungszeiten, die über 5 Stunden hinaus gehen, einen so genannten Familieneigenanteil. Die Höhe dieses Beitrags ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie z.B. der Einkommenshöhe, der Familiengröße, der Altersgruppe des zu betreuenden Kindes, der Betreuungsumfang, usw.. Wie der Familieneigenanteil genau berechnet wird, erfahrt Ihr hier . Weitere Infos zum Kita-Gutschein-System in Hamburg.

Mit Kernzeit ist die Zeit in unserem Tagesablauf gemeint, in der wir uns ausschließlich der pädagogischen Arbeit mit den Kindern widmen. Sprich, in dieser Zeit sollte nach Möglichkeit kein Kind gebracht oder abgeholt werden. Die Kernzeit in unserem Haus ist von 9 bis 14 Uhr.

Ja, wir haben eine Woche im Sommer in den Hamburger Schulferien geschlossen. Zusätzlich haben wir an 3 Tagen im Jahr für unsere Konzepttage geschlossen. An diesen Tagen finden interne Fortbildungen/Arbeiten am Konzept mit allen unseren Mitarbeitern statt.

Zusätzlich gibt es Zeiten, wie Brückentage Sommerferien und Weihnachtsferien, in denen wir nicht komplett schließen, sondern eine Notbetreuung für angemeldete Kinder anbieten. Die Anmeldungsformulare und Fristen hierfür werden rechtzeitig ausgeteilt.

Ja, für die Kinderwagen der Krippenkinder gibt es in unserem Garten einen Unterstand. In diesem können die Kinderwagen, bitte zusammengeklappt, auf zwei Ebenen gelagert werden. Fahrräder, Laufräder, oder ähnliches werden bitte am Fahrradständer vor dem Haus angeschlossen.

Das Frühstück wird bei uns im Haus selber zubereitet und unser Mittagessen bekommen wir von der Firma Wackelpeter geliefert. Wir achten darauf überwiegend biologische Lebensmittel zu verwenden, sind aber keine zuckerfreie Kita (z.B. Geburtstagskuchen, Marmeladenfrühstück am Freitag). Zudem gibt es zu allen Mahlzeiten am Tag noch frisches Obst und Gemüse dazu. Sollte Euer Kind an Allergien/Unverträglichkeiten leiden, sprecht uns bitte an.

Den Mittagessen Speiseplan der aktuellen Woche findet Ihr in unserem Vorraum.

Wir führen pro Jahr und pro Gruppe zwei Elternabende durch. Hierbei besprechen wir aktuelle Themen, Organisatorisches oder referieren zu einem Fachthema. Die Termine findet Ihr auch immer vorgemerkt in unserer Jahresplanung. Alle 6 Monate führt der Bezugserzieher mit Euch über Ihr Kind Entwicklungsgespräche durch.

Wenn ein Erzieher krank ist, sorgen wir intern für Vertretung oder fragen Mitarbeiter aus einer anderen durch den Träger vertretenen Kita an.

Seit dem 01.03.2020 müssen Kinder, die in einer Kita betreut werden sollen, gegen Masern geimpft sein. Hierüber muss ein Nachweis erbracht werden. Die erste Impfung muss zum vollendeten ersten Lebensjahr und die zweite Impfung spätestens zum vollendeten zweiten Lebensjahr erfolgt sein.
Sollte ein Kind nach dem ersten Geburtstag nicht geimpft, der Eingewöhnungstermin aber zum ersten Geburtstag geplant sein, muss die Eingewöhnung bis zur erfolgten Impfung verschoben werden.

Jedes Jahr im Mai/Juni findet die Kinderreise für die Elementarkinder statt und es fahren grundsätzlich alle Elementarkinder mit. Lediglich bei Kindern, die erst kurz im Elementarbereich sind oder falls Sie, die Eltern, Bedenken haben, kann es in Absprache mit den Erziehern vorkommen, dass diese noch nicht mitfahren. Kinder, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht mitfahren, müssen in dieser Woche Zuhause betreut werden.

Die Kinderreise dauert immer von Montagmorgen bis Mittwochnachmittag und im Anschluss haben alle Beteiligten ein langes Wochenende, sprich Donnerstag und Freitag findet keine Betreuung statt.

Träger ist die Kita Marzipanfabrik UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG unter der Geschäftsführung der Wurzelwichte Kita Management UG (haftungsbeschränkt) in Hamburg-Volksdorf, vertreten durch Miriam Martin und Ole Martin.